Buntes Gemüsegratin mit Ziegenkäse

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • LowCarb
  • Vegetarisch

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 1 große Süßkartoffel
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 100g Cherrytomaten
  • 150g Brokkoliröschen
  • 3 Eier
  • 50ml Sojacuisine
  • 120g geriebener Ziegenkäse
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Und so gehts:

  • Als erstes schälst du die Süßkartoffel und schneidest sie – genauso wie Paprika und Zucchini – in Würfel.
  • Teile den Brokkoli in kleine Röschen und halbiere die Cherrytomaten. Dann vermischt du alle Gemüsesorten miteinander.
  • Schlage die Eier in ein Gefäß auf und verquirle sie mit der Sojacuisine, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und 70g des Ziegenkäses.
  • Teile die Gemüsemischung auf 2 ofenfeste, eingeölte Formen auf und gieße jeweils die Hälfte der Ei-Masse darüber.
  • Nun noch den restlichen Ziegenkäse oben auf das Gemüse streuen und schon geht es ab in den Ofen – und zwar bei 180 Grad circa 20-30 Minuten (je nachdem wie dunkel gebräunt du es magst)
  • Nach der Backzeit, die Gemüsegratins aus dem Ofen nehmen und ein paar Minuten ausdampfen lassen – dann kannst du es dir aber auch schon schmecken lassen.

Tipp: Wer es etwas ergiebiger mag, kann auch noch gekochte Kartoffeln, Reis oder Nudeln unter das Gemüse mischen oder alternativ Brot mit Dip dazu reichen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.