Spicy Asia-Nudelsuppe

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • LowCalorie
  • Vegetarisch
  • 15-Minuten-Rezept

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 600ml Gemüsebrühe
  • 1 Karotte
  • 3cm Ingwer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 60g MieNudeln (oder Reisnudeln für die glutenfreie Variante)
  • 1 EL Sojasauce
  • 2 Stangen Zitronengras

Und so gehts:

  • Zuerst schnibbelst du die Karotte in kleine Würfel, den Ingwer in Scheiben und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe.
  • Koche die Brühe zusammen mit dem Ingwer und dem Zitronengras (davor ein bisschen anquetschen) auf und gibt dann das Gemüse dazu, wobei du ein bisschen von dem Grün der Frühlingszwiebeln beiseite stellst.
  • Nach circa 5 Minuten gibst du die Nudeln dazu und lässt alles so lange köcheln, bis diese weich und gar sind.
  • Nun kommt die Sojasauce dazu und Ignwerscheiben sowie Zitronengras wieder heraus. Wenn du es noch etwas schärfer willst, dann kannst du gerne auch noch Chiliflocken in die Suppe geben.
  • Nach dem Anrichten kommen die restlichen Ringe der Frühlingszwiebeln oben als Garnitur auf die Suppe und dann heißt es nur noch: GUTEN APPETTIT!!
[yasr_visitor_votes]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.