Veggie Lasagne mit Zucchini

Dieses Rezept ist:

  • Glutenfrei
  • Vegetarisch
  • Etwas Besonderes

Du brauchst für 2-3 Portionen:

Und so gehts:

  • Zuerst erhitzt du das Öl in einer Pfanne und brätst das Quorn-Hack kurz und scharf darin an.
  • Dann gibst du den Inhalt der beiden Soja-Bolognese-Gläser in die Pfanne und lässt alles zusammen mit dem Oregano für circa 5-6 Minuten leicht köcheln.
  • In der Zwischenzeit hobelst du die Zucchini mit dem Sparschäler längs in lange dünne Streifen und legst sie auf ein Küchentuch, damit die Flüssigkeit etwas aufgesogen wird.
  • Pinsle nun eine Lasagne- bzw. Auflaufform mit etwas Öl aus und dann beginnt das fröhliche Schichten: Gib zuerst ein paar Zucchini-Streifen in die Form, dann Soße, dann Lasagne-Blätter, wieder Soße, Zucchini, Soße, Lasagne Blätter… und so weiter – schließe aber mit Soße ab.
  • Verteile nun die Creme Fraiche in Klecksen auf der Lasagne und streue dann den Käse darüber.
  • Jetzt kommt alles für 30 Minuten bei 180 Grad in den heißen Ofen. Nach Ende der Backzeit lässt du die Lasagne noch ein paar Minuten außerhalb des Ofens nachruhen und kannst dann servieren.

Dazu passt super ein lecker leichter Gurkensalat :)

Mit dem Code „ESSEN10“ sparst du satte 10% bei deinem Einkauf bei EATLEAN

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.