Bunter Fitfood-Bowl-Teller

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 200g kleine Kartoffeln
  • 100g Reis (z.B. von Reishunger) *
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 200g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Avocado
  • 2 TL Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
  • 4 TL laktosefreier Kräuterquark
  • 2 EL Rapsöl

Und so gehts:

  • Setze 2 Töpfe mit Wasser auf – einen für den Reis, einen für die Kartoffeln.
  • Die geschälten Kartoffeln kochst du circa 15 Minuten in Salzwasser, den Reis nach Packungsanweisung.
  • Schneide das Gemüse in feine Streifen und brate es getrennt in jeweils 1 TL Öl. Würze es nach deinem Geschmack mit Pfeffer, Salz und etwas Knoblauch.
  • Das Hähnchenfleisch schneidest du in fingerdicke Stücke, würzt es und brätst es ebenfalls in 1 EL Öl
  • Die Avocado zerdrückst du mit einer Gabel und gibst Salz, Pfeffer, Knoblauch und 1 TL Zitronensaft dazu.
  • Sind Kartoffeln und Reis gar, gießt du das übrige Wasser ab und lässt beides kurz ausdampfen.
  • Den Kräuterquark verrührst du mit dem restlichen Zitronensaft.
  • Jetzt musst du nur noch alles zusammen auf einem großen Teller anrichten und schon kannst du deinen kunterbunten Bowl-Teller genießen
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.