Hirsesalat auf Rucola

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • LowCalorie
  • Vegan
  • Vegetarisch

Du brauchst für 3 Portionen:

  • 150g Hirse (z.B. von Reishunger) *
  • 1/2 Gurke
  • 200g Cherrytomaten
  • 1 Paprika
  • 150g Rucola
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 1 EL Orangensaft
  • Gewürze und Kräuter nach Belieben
  • Balsamicocreme zum Toppen
  • optional: 150g Feta

Und so gehts:

  • Koche die Hirse nach Packungsanweise (aber nicht in Wasser, sondern in einer leichten Brühe mit einem Hauch Zitronensaft)
  • Das Gemüse schneidest du in kleine Würfel und mischt es dann zusammen.
  • Wenn die Hirse fertig ist, lockerst du sie mit einer Gabel etwas auf und lässt sie gute 15 Minuten ausdampfen.
  • Sobald die Hirse nicht mehr heiß ist, gibst du den Gemüsemix dazu (optional auch den würfelten Feta) und vermischt alles gut miteinander.
  • Aus Olivenöl, Balsamico, Orangensaft und Gewürzen mixt du ein lecker Dressing und gibst es über den Hirse-Gemüse-Salat. Diesen lässt du dann ein paar Minuten ziehen.
  • Währenddessen richtest du den Rucola als Nest auf Tellern an und gibst dann zum Schluss den Hirsesalat in die Mitte.
  • Zum Abschluss toppst du alles mit etwas Balsamicocreme.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.