Chili con Soja-Carne

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • LowCarb
  • Vegan

Du brauchst für 2 Portionen:

Und so gehts:

  • Hacke die Zwiebel sehr fein (geht super mit dem Zwiebelschneider von Rigutto) und würfle die Paprika in kleine Stücke.
  • Brate beides im Kokosöl scharf an und gib dann Tomatenmark, Mais und Bohnen siwe das Paprikapulver dazu.
  • Sobald sich das Paprikapulver am Boden anlegt löscht du mit Tomatensaft ab und gibst Xucker, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili nach Belieben dazu.
  • Lass alles gute 5 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln und gib dann den Inhalt des Sugo-Glases dazu (plus einen Schuss Wasser um das Glas auszuspülen).
  • Nach erneuten 5 Minuten, in denen das Chili vor sich hin brodeln darf, würzt du erneut bzw. schmeckst ab, so dass es genau deinen Geschmack trifft. Und schon kannst du servieren.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.