Dekonstruierter Döner: Gyrospfanne auf Salat

Dieses Rezept ist:

  • Glutenfrei
  • LowCarb
  • 15-Minuten-Rezept

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 250g Geschnetzeltes
  • 1 EL Gyrosgewürz (z.B. von Ankerkraut) *
  • 1 rote Paprika
  • 150g Broccoli
  • 1 Zucchini
  • 1 große Zwiebel
  • 80g Pflücksalat
  • 30g Rucola
  • 100g Sour Cream
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Weinessig
  • 1 EL Orangensaft
  • Salz, Pfeffer

Und so gehts:

  • Schneide das Gemüse in mundgerechte Stücke, die Zwiebeln in feine Ringe und den Brokkoli in kleine Röschen.
  • Brate das Gemüse zusammen mit dem Fleisch in 1 EL heißen Öl an.
  • Nach 3 Minuten gibst du das Gyrosgewürz darüber und reduzierst die Hitze etwas (mittlere Stufe). Lass nun alles für weitere 5 Minuten ziehen.
  • Währenddessen wäscht du den Salat und den Rucola und vermischt beides zusammen mit dem restlichen Öl, dem Essig, dem Saft sowie Salz und Pfeffer.
  • Verteile den Salat als eine Art Bett auf Tellern und gib obenauf in die Mitte die Gyrospfanne.
  • Jetzt fehlt nur noch der größzügige Klecks Sour Cream und fertig ist der dekonstruierte Döner.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.