Fisch mit Haube auf lauwarmen Linsen

Dieses Rezept ist:

  • Glutenfrei
  • LowCalorie
  • Etwas Besonderes

Du brauchst für 2 Portionen:

  • 300g Seelachsfilet
  • 100g Frischkäse
  • 75g Mozzarella
  • 1 Tomate
  • 15g Tomatenmark
  • 10g Parmesan
  • Paprikapulver, Tomatensalz, Knoblauch
  • 100g Linsen (z.B. von Seeberger) *
  • 50g Rucola
  • 100g Zucchini
  • 1 kleine Karotte
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • Gewürze nach Belieben

Und so gehts:

  • Koche die Linsen nach Packungsanweisung.
  • Währenddessen prüfst du, ob der Fisch grätenfrei ist und ziehst ggf. vereinzelte Gräten mit einer Pinzette heraus. Anschließend würzt du den Fisch mit etwas Salz, Knoblauchpulver und einem Spritzer Zitronensaft
  • Aus dem Frischkäse, Tomate, Tomatenmark, Mozarella, Parmesan und Gewürzen stellst du eine homogene Masse her – am besten geht das wenn du alles mit einer Gabel zerdrückst und einarbeitest. Zum Schluss gibst du eine Prise Zucker oder Zuckerersatz dazu.
  • Gib die Masse auf die Filets und schieb diese in einer ofenfesten Form bei 180 Grad circa 20-30 Minuten in den vorgeheizten Backofen (Ober- Unterhitze) – bevor du ihn raus nimmst, prüfe aber ob er auch wirklich durch ist!
  • Nun ist es Zeit, dass es dem Gemüse an den Kragen geht. Schneide alles in gleichmäßige Würfel und brate sie in 1 EL Öl kurz scharf an.
  • Gib nun die fertigen Linsen und den Balsamico zum Gemüse und lass alles kurz warm werden. Ist es noch zu körnig, kannst du die Mischung mit einem Schuss Brühe etwas schlotziger machen – was ich dir empfehle!
  • Ganz am Schluss erst kommt das restliche Olivenöl in die Linsen. Würze nun noch alles nach deinem Geschmack nach und lass das Linsengemüse dann 5 Minuten ruhen.
  • Dann geht es ans Anrichten: Verteile den Rucola auf 2 Teller, portioniere darauf das Linsengemüse und ganz obenauf kommt der Fisch mit der leckeren Haube.
[yasr_visitor_votes]
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.