Fruchtige LowCarb-Milchreisblume

Dieses Rezept ist:

  • Glutenfrei
  • LowCarb
  • Vegetarisch

Du brauchst für 3 Portionen:

Und so gehts:

  • Spüle den Reis mit viel kaltem Wasser gut ab (der fischige Geruch ist absolut nicht zu schmecken, keine Sorge!) und brate ihn anschließend kurz aber sehr scharf (sehr heiß!) in einer heißen Pfanne an.
  • Gib dann sofort die Milch, das Mark der Vanilleschote und 1 TL Guarkernmehl dazu.
  • Lass alles etwas einkochen (für circa 10 Minuten)
  • Ist dir der Milchreis noch zu flüssig, kannst du nochmal etwas Guarkernmehl nachgeben und noch 3 Minuten eindicken lassen.
  • Während der Milchreis abkühlt, schnibbelst du das Obst (ich bevorzuge Beeren, Pflaumen und / oder Banane) wie du es gerne hättest.
  • Gib in die Mitte des Tellers einen großen EL Apfelmark, stich aus dem Milchreis Nocken, die du drum herum anrichtest und anschließend das Obst passend dazu legst, damit es am Ende aussieht wie eine Blume (natürlich ist auch jede andere Form möglich).

Mein Tipp: Wenn du den Milchreis noch fluffiger magst, dann hebe 1-2 steif geschlagene Eiweiß unter, wenn der Milchreis kalt ist :)

Achtung: Die Konsistenz ist anders als die des normalen Milchreis!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.