Fruchtiger LowCarb-Palatschinken mit Eis

Dieses Rezept ist:

  • Glutenfrei
  • LowCarb
  • Vegetarisch

Du brauchst für 2 Portionen:

Und so gehts:

  • Vermenge Mehl, Milch, Eier, Backpulver und Salz zu einer glatten Masse. Es sollten keine Klümpchen mehr im Teig sein.
  • Erhitze portionsweise das Kokosöl in einer beschichteten Pfanne und gib jeweils einen Schöpflöffel Teig hinein.
  • Sobald der Teig beginnt, sich vom Boden zu lösen und auf der Oberfläche nicht mehr flüssig ist, wendest du den Pfannkuchen und lässt ihn auch von der anderen Seite noch einmal 2-3 Minuten backen bis er eine leichte Bräune hat.
  • Wiederhole diesen Vorgang bis der gesamte Teig aufgebraucht und ausgebacken ist und lasse die fertigen Pfannkuchen dann etwas auskühlen.
  • Währenddessen schnibbelst du das Obst / die Beeren in kleine Würfel und mischt es zu einer Art Obstsalat zusammen.
  • Nimm dir einen Pfannkuchen und belege eine Hälfte mit Obst und gib obenauf eine schöne Kugel Eis.
  • Klapp den Pfannkuchen zusammen und bestäube ihn mit Puderxucker – dasselbe wiederholst mit den anderen Pfannkuchen.
  • Am besten sofort genießen und dahinschwelgen :)
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.