Herbstliche Gemüse-Vollkornreispfanne

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Vegetarisch

Du brauchst für 2 Portionen:

Und so gehts:

  • Setze Wasser für den Reis auf und koche ihn dann nach Packungsanweisung.
  • Währenddessen schälst du die Karotte und schneidest sie in dünne Scheiben, die Zucchini in mittelgroße Würfel und den Fenchel in Streifen. Die Pilze putzt du und viertelst sie dann.
  • Erhitze das Kokosöl und brate zuerst die Karotte darin an.
  • Nach 2 Minuten gibst du den Fenchel und etwas später dann Zucchini und Pilze dazu.
  • Brate alle für circa 5 Minuten und würze das Gemüse dann mit Zitronensaft, Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer.
  • Der Reis sollte inzwischen so gut wie fertig sein. Im Optimalfall musst du ihn nicht abgießen, da alles Wasser aufgesogen ist. Lockere ihn nur mit einer Gabel etwas auf und lass ihn etwas ausdampfen.
  • In der Zwischenzeit hackst du das Fenchelkraut von der Knolle fein und gibst es zusammen mit dem Dill zum Gemüse. Ab diesem Zeitpunkt Hitze auf ganz geringe Stufe reduzieren.
  • Nun musst du nur noch den Reis in das Gemüse geben und unterheben – schon kannst du servieren :)

Mein Tipp: Dazu passt hervorragend unser Zitronen-Kräuterquark als Dip!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.