Jarmino Chili con Carne

Beschreibung:

Chili con Carne – der TexMex Klassiker schlechthin! Die Variante von Jarmino ist zwar in Deutschland produziert, steht aber dem Original in keinster Weise etwas nach. Auf Basis einer 20 Stunden lang gekochten Knochenbrühe kommen Bohnen, Hackfleisch, Mais und Gemüse super intensiv daher und vereinen sich zu einem wahren Gaumenschmaus. Die Konsistenz ist super – nicht zu flüssig und nicht zu breiig, genauso wie die Portionsgröße. Das Mischverhältnis der einzelnen Zutaten passt klasse, nichts nimmt einem anderen Bestandteil Platz weg und alles kommt toll zur Geltung. Und sogar die Bohnen haben die perfekte Konsistenz – nicht zu fest und nicht schon komplett weich. Noch dazu kommt dieser Eintopf komplett ohne Zusatzstoffe oder anderem chemischen Blödsinn aus und ist damit ein absolut „cleanes“ Produkt.

Geschmack:

Tja, was soll man sagen… das Chili con Carne ist genau so, wie man es erwartet. Saftig, aromatisch und mit genau der richtigen Schärfe! Man kann nach Belieben natürlich noch etwas nachschärfen, aber die Basis ist auch für „Nicht-Scharf-Esser“ noch erträglich! Das Fleisch ist super saftig und keinesfalls trocken oder bröselig im Mund. Man schmeckt die Naturbelassenheit, da jede Zutat sein eigenes Aroma durchsetzen kann und nichts einfach nur nach „Einheitsbrei“ schmeckt. Auch die Hochwertigkeit der einzelnen Produkte zeigt sich im Geschmack – selbst nach dem Erwärmen behält seine Farbe, den Geschmack und die Konsistenz. Kein metallischer, salziger oder chemischer Nach- / Beigeschmack trübt das kulinarische Erlebnis. Das Chili con Carne versetzt einen wirklich ein Stück weit in den Urlaub und bietet ein tolles „Gaumenkino“ dank der Vielfalt an Aromen.

Das passt dazu:

Das Chili con Carne von Jarmino ist zwar auch als Solo-Künstler wirklich genial, aber auch als Teamplayer eine wahre Empfehlung. Egal ob mit Reis, Brot oder Couscous, ob mit weiteren Bohnen, anderem Gemüse oder Kartoffeln – es schmeckt in jeder Kombination und setzt der eigenen Vorliebe keinerlei Grenzen. Es geht auch absolut nichts am Geschmack verloren, wenn man den Eintopf um Zutaten ergänzt. Etwas angedickt mit Guarkernmehl oder ähnlichem eignet es sich auch hervorragend als Füllung für Wraps, Tacos, Paprika oder anderem Gemüse.

Kurz-und-Knapp-auf-einen-Blick-Bewertungen:

Geschmack 9 / 10
Schärfe 4 / 10
Intensität 8 / 10
Preis-Leistung 7 / 10
Nährwerte / Inhaltsstoffe 8 / 10
Zubereitung Einfach kurz in einem Topf, der Mikrowelle oder einem Wasserbad erwärmen - dauert keine 5 Minuten
Besondere Merkmale vegan laktosefrei glutenfrei lowcarb lowcalorie highprotein
Erhältlich bei: Jarmino Onlineshop, teilweise bei Real,

Fazit:

Klasse – vor allem wer auf leicht scharfen Gaumenkitzel steht, wird begeistert sein von diesem Chili. Noch dazu weil es komplett ohne Zusätze auskommt und rein auf natürlichen Zutaten und Eigenaromen basiert.