Linsige Paprika

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • LowCalorie
  • Vegan
  • Vegetarisch
  • 15-Minuten-Rezept

Du brauchst für 1-2 Portion:

Geschmack 0 / 10
Schärfe 0 / 10
Intensität 0 / 10
Preis-Leistung 0 / 10
Nährwerte / Inhaltsstoffe 0 / 10
Zubereitung
Besondere Merkmale vegan laktosefrei glutenfrei lowcarb lowcalorie highprotein
Erhältlich bei:

Und so gehts:

  • Halbiere die Paprika und nimm die Kerne heraus (den Stiel kannst du gerne drin lassen).
  • Gib die Paprikahälften für circa 10 Minuten bei 180 Grad Umluft auf dem Backgitter in den Ofen, um sie vorzugaren.
  • Inzwischen kommt der Inhalt des Little Lunch Glases in einen Topf und wird langsam erhitzt.
  • Rühre Zitronensaft, Hefeflocken und Tomatenmark ein und lass alles 3-5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen.
  • Am Schluss rührst du das Guarkernmehl ein, um den Eintopf etwas abzubinden.
  • Gib den Eintopf nun in die Paprikahälfte und drapiere diese auf dem Rest der Linsen.
  • Toppe das Ganze mit Kräutern, die du gerne magst (wir finden es passt super etwas Thymian und Bohnenkraut)

Variante: Du kannst natürlich den Eintopf auch noch um Gemüse, Fleisch, Fisch oder sonstigem erweitern – je nachdem wie groß dein Hunger ist :)