Low Carb Kirschkuchen mit weißer Schokolade

Dieses Rezept ist:

  • Glutenfrei
  • LowCarb
  • Vegetarisch

Du brauchst für 10 Portionen:

Und so gehts:

  • Mische alle Zutaten bis auf die Kirschen zusammen und verrühre sie mit dem Handmixer zu einem glatten Teig.
  • Die Kirschen entsteinst und viertelst du. Dann hebst du sie vorsichtig mit einem Löffel unter den Teig.
  • Gibt den Teig in eine gefettete Springform oder Silikon-Backform und backe den Kuchen für circa 30 Minuten bei 180 Grad Ober-Unterhitze.
  • Während der Kuchen backt, hackst du die Schokodrops in etwas kleinere Stücke.
  • Bevor du den Kuchen aus dem Ofen nimmst, mach unbedingt die Stäbchenprobe um zu kontrollieren, ob er wirklich durch ist.
  • Bleibt nichts am Stäbchen hängen, verteilst du die gehackten Schokodrops auf dem noch warmen Kuchen und lässt ihn dann weitere 10 min im Ofen stehen, damit die Schoki ganz leicht anschmilzt.
  • Nun kannst du den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Dann heißt es nur noch ran an die Gabeln und genießen

Mein Tipp: Schmeckt super mit einer Kugel Vanilleeis obendrauf!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.