Mediterrane Sommer-Gemüsesuppe mit Hirse

Mediterrane Gemüsesuppe

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Vegan
  • Vegetarisch

Du brauchst für 4 Portionen:

  • 1,3 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Zucchinis
  • 2 Fleischtomaten
  • 2 Karotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 100g Hirse
  • 1 kleine Süßkartoffel
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • 1 EL Öl
  • 40ml Soja-Kochcreme

Und so gehts:

  • Zuerst schnibbelst du das Gemüse in grobe Stücke und presst den Knoblauch durch eine entsprechende Presse.
  • Brate alles zusammen im Öl scharf an und gib dann die Hirse dazu.
  • Nach 3 min kurzem Dünsten gibst du die Gemüsebrühe dazu und lässt alles für circa 20 Minuten köcheln.
  • Anschließend kommen die Gewürze dazu – je nach dem wie intensiv du es gerne magst – und dann die Kochcreme.
  • Noch einmal kurz aufkochen lassen und dann von der Herdplatte nehmen, alles gut durchpürieren und nochmals abschmecken.
  • Wenn dir die Suppe zu dickflüssig ist, gibst du einfach etwas Wasser oder Brühe dazu, ist sie dir zu flüssig, eignen sich Kartoffelfasern, Kartoffelpürreepulver oder auch etwas Stärke zum binden und andicken.
  • Am besten schmeckt die Suppe lauwarm mit etwas frischen Kräutern :) Lass es dir schmecken
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.