LowCarb Chicken Burger

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • LowCarb
  • LowCalorie
  • Etwas Besonderes

Du brauchst für 2 Portionen:

Und so gehts:

  • Würze das Hähnchenbrustfilet mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver und brate es dann in dem Kokosöl scharf von allen Seiten an. Stelle es dann beiseite und lasse es ein paar Minuten ruhen.
  • Währenddessen legst du die Burgerbrötchen für 5 Minuten aufgeschnitten in den Ofen, damit sie leicht knusprig werden
  • Zerdrücke die Avocado mit einer Gabel, gib etwas Salz und Pfeffer dazu (ggf. auch einen Spritzer Zitronensaft) und verteile das Mus dann auf allen Burgerhälften.
  • Belege die unteren Bun-Hälften mit Salat, Tomaten- und Gurkenscheiben.
  • Dann schneidest du das Hähnchenbrustfilet in Scheiben auf und drapierst sie ebenfalls auf die bereits belegten Burgerhälften.
  • Zum Schluss gibst du nach Belieben noch einmal Gewürze drauf und toppst das Ganze mit Balsamicocreme.
  • Nun nur noch den Deckel auflegen und einfach genießen :)

Mein Tipp: Dazu passen super Süßkartoffelpommes oder andere Gemüsepommes, zum Beispiel aus Zucchini oder Kohlrabi

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.