Schoko-Zimt-Kekse von Sabi’s Low Carb Leckereien

Beschreibung:

Schoko-Zimt-Kekse – was erwartet man da? Knusprige Taler, die nach Schokolade und Zimt schmecken, oder? Aber es kam noch hundert-, ach was tausendmal besser. Die Schoko-Zimt-Kekse von Sabi’s Low Carb Leckereien sind weitaus mehr als „einfach nur Schokokekse“. Sie sind unglaublich weich und soft – und natürlich absolut Low Carb. Kein Gramm Zucker ist dort enthalten, sondern lediglich Erythrit und viele weitere Bio Zutaten. Die handgemachten Schoko-Kissen sind wirklich ein wahrer Traum für alle Naschkatzen, Schoko-Fans und Krümelmonster. Noch dazu überzeugen sie mit absolut grandiosen Nährwerten und eigenen sich auch für Clean-Eater. Aber damit noch immer nicht genug: die schokoladigen Teilchen sind außerdem glutenfrei und laktosefrei. Also besser geht es einfach nicht – vor allem weil sie einfach unglaublich lecker schmecken!!!

Geschmack:

Also ganz ehrlich: So gute Schoko-Kekse bekommt man selten bzw. so gut wie nie, vor allem wenn sie dann noch glutenfrei, lowcarb UND zuckerfrei sein sollen. Durch das verwendete Aprikosenkernmehl haben die Kekse, die durch ihre softe Konsistenz eher an fluffige Schoko-Wolken erinnern, einen herrlich marzipanigen Geschmack, der zusammen mit Vanille, Zimt und Orangenschale ein unvergleichliches Erlebnis auf dem Gaumen bereitet. Erythrit verleiht ihnen die gewisse Süße, ohne dabei penetrant zu werden. Man schmeckt, mit wie viel Liebe diese Kekse handgemacht wurden. Das Aroma macht aber nicht nur Vorfreude auf Weihnachten, sondern vor allem Lust auf mehr – viel mehr! Die Schoko-Zimt-Kekse von Sabine Fass haben wirklich absolutes Suchtpotenzial und sind eine wahre Bereicherung für die zuckerfreie Low Carb Welt, aber genauso für alle, die gluten- und laktosefrei leben. So göttlich schmeckende Produkte bekommt man so gut wie nie. Daher ein absolutes Highlight für uns!

Das passt dazu:

Die Schoko-Zimt-Kekse sind einfach so perfekt, dass man wahrscheinlich gar nicht dazukommt, sie in ein Rezept zu integrieren oder mit etwas zu kombinieren, weil man davor schon alle aufgegessen hat. Aber wer doch so viel Disziplin hat, sich den ein oder anderen beiseite zu legen, der kann damit zum Beispiel sein Porridge, seinen Joghurt oder sein Müsli toppen. Aber auch auf frischen Bratäpfeln machen sich die Kekse in zerbröselter Form einfach hervorragend. Alternativ kann man sie – wie früher zu Kinderzeiten – in warme Milch tunken. Hier muss man nur schnell sein, sonst zerfallen sie und verschwinden in der Tiefe der Milch :) Oder für den fruchtigen Kick einfach in einer der fantastischen Marmeladen von Sabi’s Low Carb Leckereien dippen – schmeckt köstlich!

Kurz-und-Knapp-auf-einen-Blick-Bewertungen:

Geschmack 10 / 10
Schärfe 0 / 10
Intensität 9 / 10
Preis-Leistung 9 / 10
Nährwerte / Inhaltsstoffe 10 / 10
Zubereitung
Besondere Merkmale vegan laktosefrei glutenfrei lowcarb lowcalorie highprotein
Erhältlich bei: Sabi's Low Carb Leckereien,

Fazit:

Es lässt sich eigentlich nur ein einziger Satz als Fazit zu diesen genialen Schoko-Zimt-Keksen sagen: Sie sind einfach perfekt, mit eins der besten süßen Produkte auf dem Low Carb Markt und unbedingt weiterzuempfehlen! Also, schlagt zu, solange es sie noch gibt :)