Steaks mit Gemüse und zweierlei Pommes

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • LowCarb
  • Etwas Besonderes

Du brauchst für 2 Portionen:

Und so gehts:

  • Zuallererst heizt du den Backofen auf 180 Grad Umluft vor.
  • Dann schneidest du die Kartoffeln und die Süßkartoffel in möglichst gleichmäßige Stifte (Pommes-Größe) und gibst 2 EL Öl, das Paprikapulver sowie etwas Salz und Pfeffer darüber.
  • Verteile die Pommes auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech und schiebe sie für circa 20-30 Minuten in den Ofen. Nach circa der Halbzeit einmal wenden!
  • Währenddessen kümmerst du dich um das Gemüse: Schneide die Zucchini in Scheiben, die Paprika und Zwiebel in Streifen und die Tomaten in Hälften. Brate alles bis auf die Tomaten in 1 EL Öl scharf an und würze es mit Salz, Pfeffer und Knoblauch. Noch 3 Minuten weiter braten, dann die Tomaten dazu geben und kurz anschmelzen lassen. Die Pfanne ziehst du nun einfach von der Herdplatte, wenn du magst kannst du noch frischen Thymian hineingeben.
  • Nun zum Fleisch: Würze es mit dem Steakpfeffer und dem Zaubergewürz. Dazu reibst du die Steaks am besten damit ein und massiert die Gewürze sozusagen in das Fleisch.
  • Erhitze das restliche Öl und brate die Steaks nur ganz kurz dafür aber umso schärfer von beiden Seiten an (maximal 2-3 Minuten pro Seite), von der heißen Platte ziehen und 5 Minunten ruhen lassen – Fertig.
  • Die Pommes sollte inzwischen auch fertig sein, sodass du nur noch anrichten musst :)

Mein Tipp: Dazu passt auch super selbstgemacht Kräuterbutter oder eine BBQ-Soße

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.