Reisfleisch mit Blattspinat

Dieses Rezept ist:

  • Laktosefrei
  • Glutenfrei

Du brauchst für 2 Portionen:

Und so gehts:

  • Bereite den Reis nach Packungsanweisung zu und lass ihn anschließend etwas auskühlen. Hierfür gibst du ihn am besten in eine Schale und lockerst ihn mit der Gabel etwas auf.
  • In der Zwischenzeit schneidest du das Fleisch in Streifen und würfelst die Zwiebel klein.
  • Brate beides im heißen Öl scharf an. Hierfür sollten 3 Minuten genügen.
  • Gib dann das Tomatenmark dazu und lass es etwas mit andünsten. Halbiere oder viertele außerdem nun die Cherrytomaten (je nach Größe) und gib sie dann zusammen mit dem Blattspinat zum Fleisch.
  • Schwenke alles gut durch, bis der Spinat leicht zusammenfällt. Dann kommen Paprikapulver, Knoblauch, Salz und Pfeffer dazu.
  • Nachdem du die Gewürze untergemengt hast, ist es Zeit, den Reis mit in die Pfanne zugeben. Auch Xucker und Zitronensaft dürfen den anderen Sachen nun Gesellschaft leisten.
  • Vermische alles gut miteinander und würze gegebenenfalls nach. Dann kannst du auch schon anrichten und servieren.

Tipp: Dazu passt hervorragend ein leichter Dip, wie zum Beispiel unser Zitronen-Kräuter-Dip.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.